Privates Kreditgewerbe

Privatrechtliche Kreditgewerbe

Das privatrechtliche Unternehmen, eine gern gewählte Rechtsform im Kreditgewerbe. Man unterscheidet grundsätzlich im Bereich der privatrechtlichen Unternehmensformen, zwischen einem Einzelunternehmen und Personengesellschaften.

Zu den Einzelunternehmen werden gewerbliche Einzelunternehmen, wie z. B. Kaufleute und Handwerker, freiberufliche Einzelunternehmen, z. B. Rechtsanwälte und Ärzte und sonstige Einzelunternehmen, z. B. Kapitalanleger und Hausbesitzer, gezählt. Im Kreditbereich, wo es jedoch um Finanzen und Geld geht, ist diese Rechtsform unüblich und werden in Deutschland auch nicht mehr zugelassen. Bei Gründung eines Kreditinstituts kommen eher Personengesellschaften in Frage.

Von einer Personengesellschaft spricht man, wenn ein Zusammenschluss mehrerer natürlicher und juristischer Personen zur Erreichung eines gemeinsamen Ziels und Zwecks, vorliegt. Ziel von einem Kreditinstitut ist es, mit Finanzen zu wirtschaften und damit Geld zu verdienen. Diese Personengesellschaften basieren auf freiwilliger Basis und setzten eine Eigenkapitaleinlage, der einzelnen Gesellschafter voraus. Im Kreditwesen findet man unterschiedliche Rechtsformen der Banken und Kreditinstitute. Die am meist Verbreitetste ist, die Personengesellschaft, wie z.B.: eine OHG (offene Handelsgesellschaft) oder KG (Kommanditgesellschaft) oder auch die Kapitalgesellschaften, wie z. B. eine AG (Aktiengesellschaft) oder GmbH (Gesellschaft mit beschränkter Haftung). Auch Banken und Kreditinstitute, als eingetragene Genossenschaften findet man häufig. Je nachdem um welche Rechtsform es sich handelt, ist die Haftungsfrage unterschiedlich geregelt, so z. B. haftet man als Gesellschafter in einer GmbH nur mit dem Gesellschaftsvermögen, während man als Gesellschafter in einer OHG mit dem gesamten Geschäfts- und dem Privatvermögen haftet.

Ein bekanntes Beispiel für ein Kreditinstitut in der Rechtsform einer OHG ist die INVESCO Bank OHG und für eine GmbH, ist die norisbank GmbH. Genauso, wie die Haftungsfrage von privatrechtlichen Unternehmen unterschiedlich ist, ist es auch mit der Kapitaleinlage bei Gründung. Viele Kreditinstitute, die mit Finanzen, Geld erwirtschaften, wählen die Aktiengesellschaft als Rechtsform. Das in Deutschland bekannteste Kreditinstitut für Finanzen ist die Deutsche Bank AG, die bereits seit 1874 fungiert und als erfolgreiches Unternehmen mit Geld wirtschaftet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *